Der Hovawart:
Zurück

Allgemeines Erscheinungsbild:

Der Hovawart ist ein kraftvoller, mittelgroßer, leicht gestreckter, langhaariger Gebrauchshund.

Die Geschlechtsunterschiede sind vor allem an Kopfform und Körperbau erkennbar.

Es gibt ihn in drei Farbschlägen: blond, schwarzmarken und schwarz.

Der Hovawart ist groß, aber nicht massig. Rüden sind zwischen 63 und 70 cm, Hündinnen zwischen 58 und 65 cm groß. Der Körperbau ist "typisch Hund", die Proportionen stimmen, der Rücken ist gerade, mit leicht abfallender Kruppe. Er hat als Rüde einen schönen kräftigen Kopf, bei Hündinnen sind die Konturen feiner, eleganter. Die Augen sind rund bis oval und weder tiefliegend noch hervortretend. Der Gesichtsausdruck vermittelt wache Intelligenz und Aufmerksamkeit.

 




Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!